Nächste Konzerte

Bisherige Konzerte

Ensemble

Chefdirigent

Musiker

CDs

Förderer

Presse

Presse

Links

Team

Impressum

Windkraft - Kapelle für Neue Musik
www.windkraftmusic.com
info(at)windkraftmusic.com

Spezialensembles gewinnen im Bereich der Neuen Musik immer mehr an Bedeutung. In diese Reihe gliedert sich seit 1999 „Windkraft Tirol, Kapelle für Neue Musik“ (ein Orchester aus Holz- und Blechbläsern) auf besonders glückliche Weise ein. Zum einen besitzt Tirol eine wohl weltweit kaum vergleichbare Blasmusiktradition, zum anderen kann man innerhalb der zeitgenössischen Szene eine weitgehend singuläre Position vorweisen, obwohl schon heute bereits ein breites und reiches Repertoire für Blasorchester vorliegt. Und es wird eben im Hinblick auf „Windkraft Tirol, Kapelle für Neue Musik“ weiterhin wachsen, denn die Erfahrung zeigt, dass Komponisten heute ihre Phantasie gerne von existierenden Ensembles anregen lassen - und Uraufführungsaufträge unterstreichen diese Tendenz. Von „Windkraft Tirol“ sind bislang bereits Aufträge an Gunter Schneider, Michael Riessler, Jürg Wyttenbach, Herbert Grassl, Franz Hackl, Johannes Maria Staud, Otto M. Zykan, Franz Schreyer, Gerald Futscher oder Hubert Stuppner ergangen.

Auch von Seiten der Komponisten bestanden und bestehen keine Zweifel an der interpretatorischen Spitzenstellung von „Windkraft Tirol, Kapelle für Neue Musik“. Denn viele der Tiroler Musiker, die hier verteten sind, sind Mitglieder in den führenden Orchestern Europas. Hinzu kommen junge Musiker, die zumeist am Landeskonservatorium Innsbruck studieren. Es ist auch diese Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Elan, die aus „Windkraft Tirol, Kapelle für Neue Musik“ ein im Umgang mit zeitgenössischen Ideen besonders geeignetes Ensemble macht. Die Komponisten können technisch wie ästhetisch an Grenzen gehen, sie treffen auf Musiker, die technische Souveränität, Weite des Horizonts, aber auch Begeisterung für das Unkonventionelle in sich vereinigen. Nicht zuletzt steht der Dirigent Kasper de Roo zudem für Kontinuität der Arbeit am Neuen.

Neben zahlreichen Auftritten bei den Festival Klangspuren Schwaz, zuletzt 2010 leistete „Windkraft Tirol“ das Eröffnungskonzert, und Transart Bozen trat das Ensemble vermehrt auch im Ausland auf, zuletzt im Muziekgebouw Amsterdam im Mai 2009. Im Jahr 2007 wurde mit dem WDR Köln ein Konzert inklusive CD-Aufnahme mit „Violent incidents“ von Johannes Maria Staud und „Panic“ von Harrison Birtwistle realisiert.

2010 war ein besonders ergiebiges Jahr für das Windkraft-Ensemble: Neben den Gustav-Mahler-Wochen, wo Uraufführungen und CD-Aufnahmen von Kompositionen heimischer Komponisten, unter anderen Manuela Kerer, Hannes Kerschbaumer, Martin Lichtfuss, Hubert Stuppner und Eduard Demetz verwirklicht wurden, war Windkraft Tirol bei dem Festival Carinthischer Sommer, bei den Klangspuren Schwaz (Wiederholungskonzerte beider Programme beim Transart Bozen) und bei einem Promenadenkonzert in der Innsbrucker Hofburg aktiv.
Weiters gab es in den vergangenen Jahren Auftritte beim Eröffnungskonzert Museion Bozen 2008, bei den Mahler Wochen Toblach 2008, beim Festival Eclatsconcerts Fribourg 2008, beim Engadin Festival 2008, bei Valgardenamusica 2007, beim Meran Festival 2005, bei der Eröffnung der Universiade 2005 auf dem Tivoli Neu in Innsbruck, beim Arena Festival Riga 2005, beim Gaida Festival in Vilnius 2005, bei einem Abo Konzert im Münster Basel 2002, einem Kammerkonzert der Stadt Innsbruck sowie Konzerte im ORF-Tirol im Rahmen der Konzertreihe „Musik im Studio“, in der Abo-Reihe "Nouvelles Aventures" im Wiener Konzerthaus, dem Festival für Zeitgenössische Musik Bozen, der Konzertreihe "Traiettorie" in Parma, der "Stagione di Contrasti" in Palmanova/Udine, der "Stagione dei Virtuosi in Italiani" in Verona u.a. Im Juli 2014 war Windkraft als Ensemble in Residence beim Bejing International Composition Workshop eingeladen. Sein 15-jähriges Bestehen feierte Windkraft 2015 mit einem Konzert in der Abo-Reihe "Nouvelles Aventures" im Wiener Konzerthaus.

Mögliches Repertoire

 

KomponistIn Werk Besetzung Dauer Kommentar
 
Andriessen, Louis (*1939) On Jimmy Yancey (1973) Fl/2ASax/Tsax, Hrn/3Trp/3Pos, Klav/Kb 12’
Andriessen, Louis (*1939) M is for Man, Music, Mozart
Berg, Alban (1885 - 1935) Kammerkonzert 2(2.+Picc)/1+EH/2+BKl/1+KFg, 1/2/1/0, Vl solo, Klv solo 39’ Universal Edition
Birtwistle, Harrison (*1934) Imaginary Landscape (1971) 4Hrn/4Trp/3Pos/1Tb, 3Schl, 8Kb 20’
Birtwistle, Harrison (*1934) Panic
Davies, Peter Maxwell (*1934) St. Michael Sonata (1957) 2/2/2/2, 3/DTrp+BTrp/2+BPos/1 17’
d'Indy, Vincent (1851 - 1931) Chansons et Danses, op. 50 (1898) 1/1/2/2 1/0/0/0 15’ Aufführungsmaterial
Dvoák, Antonín (1841 - 1904) Serenade für Bläser, op. 44 0/2/2/2 +KFg 3/0/0/0 + Vc + Kb 25’
Eötvös, Peter (*1944) 600 Impulse
Eötvös, Peter (*1944) Windsequenzen 1/1+EH/2+BKl/0 0/0/0/1 GC Harm Kb Windimitation 23’
Eröd, Ivan (*1936) Konzert für Klavier, op. 19 (1975) 2(2Picc)/0/2/Asax/Tsax/Bsax/0 1/3/3/1 Vibr/Schlagw 3Vc/3Kb 25’
Globokar, Vinko (*1934) la tromba e mobile für ein oder mehrere blasorchester, 6 homogene gruppen 21’ Edition Peters
Gounod, Charles (1818 - 1893) Petite Symphonie 1/2/2/2 2/0/0/0 19’ IMC 3027
Gulda, Friedrich (1930 - 2000) Konzert für Violoncello und Blasorchester 1/2/2/1 2/2/1/1 Schl,Kb, E-Bass, Git, SoloVc Verlag Josef Weinberger, Frankfurt/Main
Haas, Georg Friedrich (*1953) ... über den Atem, die Stille und die Zerbrechlichkeit..., Versuch für 7 Blechbläser (1994) 2Hrn/2Trp/2Pos/Basstuba 23’
Henze, Hans Werner (*1926) 'Die Abenteuer des Don Quixote', Suite nach Paisiello für symphonisches Blasorchester 2+Picc/1+EH/Es+3/A+T+BSax/1, 4/3/3/2/2Flgh/TenH/BarEuph, Pk/Schl(2) 11’
Henze, Hans Werner (*1926) 'Apollo trionfante', Suite aus 'Orpheus' 2/3/2/SSax/, 6/3/3/1, 4P.S., Cel/Klav, 3Kb 15’
Henze, Hans Werner (*1926) 'Hochzeitsmusik', aus: 'Undine' (Ballet)' 2/1+EH/1+BKl/, 4/3/2/1, Pk (bei einzelnen Teilen zusätzlich:2Hrf/Vlc/Kb) 10’
Henze, Hans Werner (*1926) 'Musen Siziliens', Konzert für Chor, 2 Klaviere, Bläser und Pauken, Text: Vergil (lat/d/e) 2/2/2/2, 4/2/2/0, Pk, 2Klav 30’
Henze, Hans Werner (*1926) 'Ragtimes and Habaneras', Sinfonie für Blechbläser SKorn/8Korn/Flgh/3AHrn/2THn/2Bary/2Pos+Bpos/2Tb/2KbTb 14’
Henze, Hans Werner (*1926) 'Ragtimes and Habaneras', Sinfonie für Blechbläser (Fassung für symphonisches Blasorchester) Picc/0/Es+6(3)Kl/2ASax2Tsax/0, 4/3/3/2Flgh/2THn/2Bar/2Tb/2BTb, Pk+Schl a.lb. 14’
Kancheli, Giya (*1935) Magnum Ignotum 1/2/2/2, 2/0/0/0, Kb, Tonband 20’
Keuris, Tristan (*1946) Capriccio (1978) 0/2/4/2, 4/0/0/0, Kb 9’
Keuris, Tristan (*1946) Catena (1988) 4/3/5/3, 6/4/4/2, Pk/5Schl, Cel 14’
Keuris, Tristan (*1946) Intermezzi (1989) 1(Picc)/2/2/2(KFg), 2/0/0/0 11’
Lieberson, Peter (*1946) Windmessengers (1990) 3/2/2+2BKl/2, 2/0/0/0 8’
Ligeti, György (* 1923) / Wanek, Friedrich K. (1929 - 1991) 6 Miniaturen (1953/75) 2/2/2/2, 2/0/0/0 12’
Lindberg, Magnus (*1958) Zungenstimmen (1994) 2(P)/0/2(Es)+BKl/4SaxSATB/2, 4/3/3/1, Schl, Hf, Klav, Kb 14’
Mansurjan,Tigran (*1939) The shadow of Sash (1995) 0/EH/2/2 - 0/2/2/0
Martland, Steve (*1959) Beat the Retreat (1995) SSax/SSax+ASax/Bsax, Trp/Pos, Drms/Mar, Klav, EGit/BGit, Vn 12’ Schott
Martland, Steve (*1959) Big Mac für Jazzensemble Asax/Tsax/Flühn/Pos/Vl/Keyb/BGit/Perc 5’ Schott
Martland, Steve (*1959) Dividing the lines (1986) Brass Band (26 Spieler inkl. 5 Schl) 20’ Schott
Martland, Steve (*1959) El pueblo unido jamas sera vencido Vocals, Fl(od.SSax)ASax/TSax/BSax/Hrn/3Trp/3Pos, Klav, BGit 5’ Schott
Martland, Steve (*1959) Schott
Martland, Steve (*1959) Horses of Instruction (1994/95) ASax/TSax/Bsax, Trp/Pos, Klav, Egit/Bgit, Mar, Vl 17’ Schott
Martland, Steve (*1959) Mr. Anderson's Pavane (1994) BassBlockfl/BKl/Pos, Schl, Egit, Klav, Vn/Kb 10’ Schott
Martland, Steve (*1959) 'Principia' für Jazzensemble (Vocals)ASax/Tsax, Trp(Flhn)/Pos, Perc, Keyb(Synth.o.Klav), El.Vl/Kb 4’ Schott
Martland, Steve (*1959) 'Remix' für Jazzensemble Flhn/Pos, Vl, Keyb, E-Git/Bgit, Perc 5’ Schott
Martland, Steve (*1959) Shoulder to shoulder (1986) Fl(od.Ssax, Picc.)ASax/TSax/BarSax, Hrn/3Trp/3Pos, Klav, Bgit 15’ Schott
Martland, Steve (*1959) Wolf-gang (1991, 6 Opernarien arr. für Bläseroktett) 0/2/2 (oder Ssax+BKl)/2, 2/0/0/0 15’ Schott
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756 - 1791) Gran Partita, KV 361 0/2/4/2, 4/0/0/0, Kb
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756 - 1791) Serenade c-Moll, KV 388 0/2/2/2, 2/0/0/0
Muthspiel, Christian (*1962) VERSUCH ÜBER EINEN DISKURS...(invention)... (1996) Konzert für Klavier und 18 Bläser 3(2.auch Picc, 3. auch Altfl.)/2(2.auch EH)/2(2.Basskl)/2(2.Kfg), 2/2(1.auch Picc-Tip)/.2/1 - Soloklavier 20’ Thomas Larcher gewidmet, ORF-Mitschnitt
Nono, Luigi (1924 - 1990) Polifonica-Monodia-Ritmica (1951) 1/0/2/ASax/0, 1/0/0/0, Schl, Klav 12’
Nunes, Emmanuel (*1941) Dawn Wo 2/2/3/2, 2/1/1/0
Penderecki, Krzysztof (*1933) Actions für Jazzensemble (1971) Fl+BKl/1.TSax+Kl/2.TSax+SSax/Bsax, 1.Trp+Flgh/ 2.Trp+DTrp/3.Trp/2Pos, Schl, Git/elBGit, Org, Kb 17’
Penderecki, Krzysztof (*1933) Prélude (1971) 3/3/3/3, 3/3/4/1, Pk+Schl, Cel/Klav/Harm, 4Kb 8’
Penderecki, Krzysztof (*1933) Ubu Rex (1995) - Burleske Suite 3/2/6/2ASaxTSaxBSax/2, 4/3/3/2, 2Flgh/Bar, PkSchl, Kb 16’
Pirchner, Werner (1940 - 2001) Firewatermusic 2Hrn/5Trp/3Pos+Bpos/Tb, 3 Schl
Raskatov, Alexander (*1953) Paradise lost? (1999) 0/2/2/2- 2/0/0/0 14’
Raskatov, Alexander (*1953) Prokofiev et Contra-Kofiev (1999) 0/2/2/2 - 2/0/0/0 7’
Rihm, Wolfgang (*1952) et nunc II (1992/93) 4/4/4+2bkl/2+2kfg - 4/4/2/2 - 2 perc. In ferne: 2 trp + 2 perc 25’
Rihm, Wolfgang (*1952) Abschiedsmarsch (1987) 4 Trp/2 Pos perc. 2’
Rihm, Wolfgang (*1952) Etude pour Seraphin (1991/92) 2 pos/2kbpos/4Tb + 6 perc 23’
Rihm, Wolfgang (*1952) Klangbeschreibung II (innere Grenze) 1987 1 hoher sopran/2 sopr./1 mezzosopr./ 2 trp/1Hn/1Pos/1kbpos 6 perc. 35’ Textworte aus dem Gedicht: Der Wanderer und sein Schatten/ Ein Buch von Fr.Nitsche
Rihm, Wolfgang (*1952) 'sphere'-kontrafaktur mit klavier-gegenkörper (1992/94)' 4/2+2EH/4+2Bkl/2+2Kfg - 4/4/2/2 - 2 perc. In ferne: 2 Trp/2 perc. 25’
Rihm, Wolfgang (*1952) 'Splitter' Vier Orchesterfragmente aus 'Ödipus' (1987)' 4/2+2EH/2+2Bkl/2+2Kfg - 4/4/4/0 - 6 perc. - 2 hfe/1klav/2Vln 12’
Sallinen, Aulis (*1935) The Palace Rhapsody (1996) 1/0/2SoloKl+2/ASax/Bsax, 2/2SoloKorn+3Korn/4/2Bar/2Tb, Schl, HammOrg 4’
Staud, Johannes Maria (*1974) Incipit SoloAltpos + Fl(+AltFl), Ob(+EH), Hrn, Vcl, Schlg 11’ Universal Edition
Strawinsky, Igor (1882 - 1971) Circus Polka (1942) 1/0/4/0, 2Sax, 2/7Corn/4/2, Perc, Xyl. 4’
Strawinsky, Igor (1882 - 1971) Ebony Concerto (1945) 2ASax/2TSax/BSax/BKl, 1/5/3/0, Schl, Klav, Hp, Git, Kb - Solo Klarinette 9’
Strawinsky, Igor (1882 - 1971) Klavierkonzert 2+Picc/2+EH/2/2(KFg), 4/4/3/1, Pk, Kb - Solo Klavier 20’
Strawinsky, Igor (1882 - 1971) Octet 1/0/1/2, 0/2/2/0 16’
Strawinsky, Igor (1882 - 1971) Symphonies of wind instruments 3/2+EH/3/3(KFg), 4/3/3/1 12’
Stuppner, Hubert (*1944) Tanzsuite Nr. 2, Eine imaginäre Pantomime im Cabaret 'Toulouse-Lautrec' 1909 für Bläser-Nonett 0/2/2/2(+ KFg), 2/0/0/0 20’ Ricordi, Auftragswerk der Salzburger Festspiele, UA 30.07.1985 (in Österreich UE)
Takemitsu, Toru (1930 - 1996) Garden Rain (1974) Hrn/4Trp/3Pos+BPos/Tb 8’
Ustwolskaja, Galina (*1919) Komposition Nr. 3 'Benedictus, qui venit' (1974/75) 4/0/0/4, Klav 7’
Ustwolskaja, Galina (*1919) Symphonie Nr. 2 'Wahre, Ewige Seeligkeit' (1979) 6/6/0/0, 0/6/1/1, Schl.(GC,RührTR), Klav, Stimme 20’
Ustwolskaja, Galina (*1919) Symphonie Nr. 3 'Jesus Messias, errette uns' (1983) 0/5/0/0, 0/5/1/3, 3Schl, 5Kb, Klav, Sprecher (junger Mann) 16’
Ustwolskaja, Galina (*1919) Symphonie Nr. 5 'Amen' (1989/90) Sprecher, Vl, Ob, Trp, Tb, Holzblock 13’
Varèse, Edgar (1883 - 1965) Equatorial 4Trp/4Pos, 6Schl, Klav, Org, 2OndesMartenot + Männerchor 16’
Varèse, Edgar (1883 - 1965) Octandre 1/1/1/1, 1/1/1/0, Kb 8’
Volans, Kevin (*1949) Konzert für Klavier und Bläser 3/2+EH/3/2+KFg, 4/2/3/1, 0/0/0/3, 2Schl, SoloKlavier 21’
Volans, Kevin (*1949) This is how it is 1/1+EH/2+2BHn/2, 2/0/0/0 10’
Volans, Kevin (*1949) Untitled (In Memoriam G.H.V.) 1/1+EH/2/2, 2/0/0/0 14’
Weill, Kurt (1900 - 1950) Kleine Dreigroschenmusik 2(Picc)0/2/ASax+TSax(SSax)/2, 0/2/1/1, Pk, Schl, Klavi, Banjo(+Git+Bandoneon) 22’
Wisser, Haimo (1952 - 1998) Fragment 1998 Fl/Ssax/ASax/Tsax, Hrn/3Trp/3Pos, Klav/E-Bass 17’ Auftragswerk für De Volharding, UA bei den 'Klangspuren Schwaz 1998' mit De Volharding
Wustin, Alexander (*1943) Das Wort (slowo) 1975 0/1/1/Barsx/1 - 1/1/1/0 2perc 10’